Fotoexkursion zum Teufelsberg (Berlin)

Autoren: Jens Dziewiencki & Martin Gabrüsch

 

Der Teufelsberg (ein ehemaliger Trümmerberg) befindet sich im Berliner Grunewald und ist die zweithöchste Erhebung von Berlin. Auf der Spitze des Berges befindet sich die ehemalige Radarstation der NSA. Sie diente zu Zeiten des kalten Krieges als Anlage zur Überwachung des Luftraumes, außerdem konnte man mit dieser Anlage tief in den ehemaligen Warschauer Pakt hinein horchen. Nach der Wiedervereinigung verlor die Anlage an Bedeutung, wurde stillgelegt und demontiert.
Heute wird die ehemalige Radarstation touristisch genutzt, ist eine beliebte Freizeitattraktivität und wird außerdem von verschiedenen Künstlern genutzt. Auf dem Gelände und den alten Anlagen befindet sich die größte europäische Street Art Galerie. Hier haben viele namhafte und unbekannte Graffiti-Künstler ihre Werke hinterlassen.

Ein KLICK auf das Bild öffnet es im Großformat.

Ihre Meinungen zu den Bildern bitte per E-Mail an den Klub.
Stand: 15.09.2017