Christian Scholz

 
Jahrgang 1953, gehört unserem Fotoklub seit 2018 an.
Viele Jahre hatte ich mit Filmaufnahmen versucht, Geschehen festzuhalten. Es standen dabei die Bewegung und der szenische Ablauf im Vordergrund, um eine Geschichte oder ein Geschehen zu dokumentieren. Seit ich nun mein Rentendasein genieße, ist mein Augenmerk mehr auf den Moment gerichtet. Die Umstellung 2015 auf Fotografie war daher nicht ganz so einfach. Damals hatte ich mit einer Pannasonic GH4 den Spagat zwischen Filmen und Fotografieren begonnen. Nachdem ich von einer Reise nach Israel sehr enttäuscht von den Fotos sowohl in Qualität als auch vom Inhalt war, stand fest, dass ich die Umstellung vom Knipsen zum Fotografieren von Grund auf neu lernen muss. Lehrgänge und Worshops in der Fotoakademie Dresden waren und sind dabei eine große Hilfe.
Inzwischen freu ich mich, dass ich mit immer mehr Fotos zufrieden bin. Die leichte und perfekte Pannasonic G9 ist nun meine Wegbegleiterin geworden.
 

 

 

Bitte mit der Maus über die Bilder fahren.

   
 
   
weitere Alben von
Dresden 12/2021
Zootiere 02/2020
Dolomiten 01/2019
Herbst am Bachlauf 06/2018