Plauener Spitze(nfotografie) und Erich Oser

Autor: Ralph Bauch (DVF)

Mitte September 2021 weilte ich auf Einladung von Jürgen Zorn, Leiters eines befreundeten Fotoklubs ("Fotoclub Vogtland") für einige Tage im ganz vom großen Zeichner und Karikaturisten Erich Ohser geprägten Plauen. Eingeladen wurde ich zur Vernissage anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Klubs in einem 4-Sterne Hotel in Plauen. Auf mehreren Etagen verteilt hingen großformatige Aufnahmen aus allen Abschnitten dieses Bestehens. Der Laudatio wohnte u. a. der Landesvorsitzende des DVF Sachsen, Christian Scholz, bei.
Anlass für meinen Besuch war außerdem die Inaugenscheinnahme meiner eigenen Ausstellung ("Ode an die Ruhe"), die ich wenige Tage vorher selbst in der Plauener Innenstadt (Fußgängerzone) in einem großen Schaukasten präsentieren durfte. Die zwölf ausgewählten Werke werden sich jetzt für insgesamt 7 Monate an wechselnden Standorten zeigen. Die Plauener waren fantastische Gastgeber und so standen für mich - neben kulinarischen - auch fotografische Highlights auf dem Programm, z. B. das berühmte 50-Seelen Dorf Mödlareuth, was nur durch einen kleinen Bach während der DDR-Zeit in Ost und West geteilt wurde. Auch eine Führung in der Plauener Schaustickerei (mit anschließender Fotomöglichkeit), der Besuch einer romantischen Burganlage, ein Ausflug zum Bärensteinturm mit beeindruckendem Weitblick und ein Besuch der "Weberhäuser" (älteste Häuserzeile der Stadt aus dem 17. Jh.) zählte zum Kulturprogramm. Hier nun einige schöne Erinnerungen daran, zu denen ich viel Freude wünsche!

Ein KLICK auf das Bild öffnet es im Großformat. Zurück dann durch Klick auf das Großbild.

Ihre Meinungen zu den Bildern bitte per E-Mail an den Klub.
Stand: 15.12.2021